Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Dornbehandlung

 

Die Dorntherapie stammt aus der süddeutschen Volksheilkunde und gehört, wie die Chiropraktik, zur manuellenMedizin, die ohne Hilfsmittel und Medikamente auskommt. Durch gezielten und sanften Druck oder Zug bringe ich Ihre Gelenke in die richtige Position. Manchmal sind es minimale, fast kaum spürbare Korrekturen, welche sie schon nach kurzer Zeit von Ihren Schmerzen befreien können oder diese auch lindern.

 

Zusätzlich zur aktiven Behandlung in meiner Praxis in Potsdam leite ich Sie dazu an, kleine Übungen zu absolvieren, die Sie selbst problemlos zu Hause machen können. Diese kleinen Übungen (also ihre „Hausaufgaben“) sind für den dauerhaften Behandlungserfolg in Kombination mit der Dorntherapie in meiner Praxis immens wichtig.

 

Die Dorntherapie kombiniere ich fast immer mit der Breuß-Massage, welche eine gefühlvolle und sehr sanfte Behandlung der Wirbelsäule ist. Diese spezielle Massage wirkt wohltuend und entspannend und kommt je nach Diagnose entweder vor oder nach der Dorntherapie zum Einsatz. Dabei verwende ich von mir selbst hergestelltes Johanniskrautöl.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?